Baracoa, Kuba
Buchen Sie online oder rufen
Sie uns an unter
+53 7 214 0090
 
homepage reisezielen von kuba hotels in baracoa  

Baracoa

Erkunden sie unsere Website nach all der Information, die Sie zum folgenden Reiseziel wünschen: Baracoa, Kuba.

KUNDENBETREUUNG

+53 7 214 0090

+53 7 214 0091

Mon - Fri : 8.30 am - 5.15 pm (EST)
Sat : 9.00 am - 12.00 m
CTN House, Calle 31, No. 1411, e/14 y 18
Miramar, Playa, Havana 
Buchen Sie online oder rufen Sie uns an
 
Hotels nach Reiseziel
Hotels in Havanna Havanna
Hotels in Varadero Varadero
Hotels in Viñales Viñales
Hotels in Trinidad Trinidad
Hotels auf Cayo Coco Cayo Coco
Hotels in Holguin Holguin
Hotels in Santiago de Cuba Santiago de Cuba Stadt
Hotels auf Cayo Levisa Reiseziel Cayo Levisa
Hotels auf Cayo Largo Cayo Largo
mehr...
Hotels nach Hotelart
- All Inklusive Hotels
- Hotels für Flitterwochen
- Historische Hotels
- Preiswerte Hotels
- Familien hotels
mehr...
Hotels nach Standort
- Stadt Hotels
- Strand Hotels
- Land Hotels
mehr...
Nützliche Links
Karte des Orts
Informationen zu Kuba
 
Baracoa
Reiseziele von Kuba - Baracoa Baracoa, das ursprünglich „Nuestra Señora de la Asunción de Baracoa“ hieß, wurde 1511 vom Eroberer Diego Velázquez gegründet, fast zwei Jahrzehnte, nachdem Kolumbus hier ein Kreuz aufstellte (La Cruz de la Parra). Baracoa ist eine der sieben ursprünglichen spanischen Gründungsstädte der Insel und war für kurze Zeit die Hauptstadt Kubas.

Baracoa liegt an der Nordküste der Provinz Guantanamo; bis 1964 konnte man diese Stadt nur über das Meer erreichen. Heutzutage kann man über die Landstraße „Carretera de La Farola“ dahin gelangen – ein wahres Wunder der Ingenieurkunst, die auf über 600 Metern über dem Meeresspiegel verläuft und neun Hängebrücken über hohe Steilküsten einschließt.

Baracoa ist die Phantasie eines Reisenden: sie hat Berge (El Yunque ist ein 575 Meter hoher Tafelberg, der die Landschaft bestimmt), kristallklare Flüsse, Wasserfälle und wunderbare Strände, einschließlich der Strände Maguana und Nibujón. Dadurch, dass es so lange Zeit abgeschieden war, hat sich Baracoa seine ganz eigene Identität erhalten.

Baracoa hat einen unverkennbaren kolonialen Zauber. An den gepflasterten Straßen stehen einstöckige Häuser, einige davon aus Holz, mit Dächern aus erodierten Ziegeln und Schaukelstühlen in den Portalen.

Das Gemeindemuseum stellt archäologische Strücke aus, die aus Zeiten vor der Ankunft von Kolumbus stammen, sowie auch viele Fotos, Dokumente und Material, das mit der Geschichte von Baracoa in Verbindung steht.

Unbedingt sehen muss man die Uferstraße Malecón am Meer, wie auch die verschiedenen Festungen, die errichtet wurden, um den Angriffen der Piraten standzuhalten. br>
Baracoa, wo die Kakaobäume üppig wachsen, ist berühmt für seine weiße Schokolade, die in runder, flacher Form in Palmrinde eingewickelt verkauft wird. Auch die Cucuruchos muss man probieren, eine lokale Köstlichkeit aus Kokos, Honig und frischen Früchten, die eingewickelt in Tüten aus Palmrinde serviert wird.

Fotos Baracoa
Hotels in Baracoa, Kuba
Über uns |  FAQs |  Fristen und Bedingungen |  Datenschutz |  Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! |  Karte des Orts
© 2017 Alle Rechte vorbehalten.
Realisiert von CubaTravelNetwork.com
CUBA TRAVEL NETWORK
Member of:Your security is guaranteed by:We Accept: