Pinar del Río, Kuba
Buchen Sie online oder rufen
Sie uns an unter
+53 7 8371602
 
homepage reisezielen von kuba hotels in pinar del río  

Pinar del Río

Erkunden sie unsere Website nach all der Information, die Sie zum folgenden Reiseziel wünschen: Pinar del Río, Kuba.

Sprechen Sie mit unseren Reiseberatern in unserem Büro in Havanna

+53 7 8371602

+53 7 8371603

Mon - Fri : 8.30 am - 5.15 pm (EST)
Sat : 9.00 am - 12.00 m
1st Avenue Nr. 201 between A and B street, apartment 8-C, Vedado, Plaza de la Revolución, Havana. 
Buchen Sie online oder rufen Sie uns an
 
Hotels nach Reiseziel
Hotels in Havanna Havanna
Hotels in Varadero Varadero
Hotels in Viñales Viñales
Hotels in Trinidad Trinidad
Hotels auf Cayo Coco Cayo Coco
Hotels in Holguin Holguin
Hotels in Santiago de Cuba Santiago de Cuba Stadt
Hotels auf Cayo Levisa Reiseziel Cayo Levisa
Hotels auf Cayo Largo Cayo Largo
mehr...
Hotels nach Hotelart
- All Inklusive Hotels
- Hotels für Flitterwochen
- Historische Hotels
- Preiswerte Hotels
- Familien hotels
mehr...
Hotels nach Standort
- Stadt Hotels
- Strand Hotels
- Land Hotels
mehr...
Nützliche Links
Karte des Orts
Informationen zu Kuba
 
Pinar del Río
Reiseziele von Kuba - Pinar del Río Als Nueva Filipinas (Neuphilippinen) wurde Mitte der 70ger Jahre des 18. Jahrhunderts dieser Teil des kubanischen Gebiets eingetragen, aber schon 1778 nahm es seinen jetzigen Namen an (der der ersten Siedlung dieses Gebiets entspricht). Allein hier gibt es zwei Biosphärenreservate innerhalb einer Provinz: das Sierra del Rosario und das Península de Guanahacabibes.

Diese Bergmassive und das Kammgebirge Sierra de los Órganos bilden die ausgedehnte Gebirgskette Cordillera de Guaniguanico, in welcher der bedeutendste landschaftliche und biologische Reichtum der Region konzentriert ist und die in dem Pan de Guajaibón (699 Meter über dem Meeresspiegel) den höchsten Berg des gesamten Westens der größten Antilleninsel aufweist.

Der Nationalpark Valle de Viñales, der 132 km² im Gebirge Sierra de los Órganos einnimmt, hebt sich durch beeindruckende Berge mit senkrecht abfallenden Abhängen und gerundeten, üppig bewachsenen Bergkuppen ab, die als Mogotes bekannt sind. Außerdem ist die große Anzahl Höhlen in diesem Ambiente interessant, die ihm ausgehend vom Gesichtspunkt der Höhlenforschung große Anziehungskraft verleihen.

Die Höhle Cueva del Indio, durch die der Río San Vicente (befahrbar) fließt, und die Höhle San Miguel, - beide nahe gelegen und zum Höhlensystem Santo Tomás gehörend, das sich mit seinen 45 Kilometern Galerien in das nahe Gebirge Sierra de Quemados eingräbt - stellen ohne Zweifel wertvolle Stätten in einem Naturraum dar, der dafür geschaffen zu sein scheint, um Wanderungen auf ökotouristischen Pfaden zu unternehmen.

Eine der grünen Routen, die das größte Interesse bei den Besuchern hervorruft, ist die Los Acuáticos, die von der Gebirgskette Sierra del Infierno (wo es eine ländliche Gemeinde gibt, die dem Wasser Tribut zollt und ihm Heileigenschaften nachsagt) bis zum Tal Valle de Dos Hermanas führt, wo man eine riesige Wandmalerei anschauen kann, die auf dem senkrechten Abhang eines Karstfelsen (Mogote) ausgeführt wurde und auf den Namen Mural de la Prehistoria (Wandbild der Urgeschichte) getauft wurde.

Die Naturschönheiten von Pinar del Río sind besonders bemerkenswert im Biosphärenreservat Sierra del Rosario, wo der Orchideengarten Soroa seinen Sitz hat, der mit seinen 750 Arten der vollständigste des Landes ist und der Tourismus-Komplex Las Terrazas mit großem landschaftlichem Wert, der die erste Erfahrung des Landes auf dem Gebiet des nachhaltigen Tourismus im ländlichen Gebiet darstellt.

Im äußersten Westen der Provinz befindet sich das Biosphärenreservat Península de Guanahacabibes, in dem gerade erst begonnen wurde, es dem Tourismus zu erschließen. Hier sind zwei Naturschutzgebiete vorhanden: El Veral und Cabo Corrientes und ein internationales Tauchzentrum, María la Gorda, mit fast 40 Tauchstellen und einer reichhaltigen Kolonie der schwarzen Koralle in seinen Meeresgründen. Für diejenigen, die diesem Hobby nachgehen, gibt es ein weiteres Taucherzentrum mit allen Voraussetzungen in Cayo Levisa, besonders an einem La Corona de San Carlos genannten Ort.

Andere Freizeitunterhaltungen in Pinar del Río sind: der Leuchtturm von Roncalli, am Kap Cabo de San Antonio, praktisch vor den Toren zur Halbinsel von Yucatán, Jagd- und Angelgebiete und ein anerkanntes Heilbad mit mineralhaltigen Gewässern in San Diego de los Baños. In dieser Provinz sieht sich jeder Besucher verpflichtet, die ausgedehnten Anpflanzungen des besten Tabaks der Welt kennen zu lernen und einen einzigartigen Likör zu verkosten, der dort auf althergebrachte Art und Weise hergestellt wird: der Guayabita del Pinar.
Fotos Pinar del Río
Hotels in Pinar del Río, Kuba
Über uns |  FAQs |  Fristen und Bedingungen |  Datenschutz |  Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! |  Karte des Orts
© 2018 Alle Rechte vorbehalten.
Realisiert von CubaTravelNetwork.com
CUBA TRAVEL NETWORK
Member of:Your security is guaranteed by:We Accept: